Startseite » Allgemein » Bodybuilding Training

Bodybuilding Training

Bodybuildingtraining, bzw. Muskelaufbau steht für ein gezieltes und ganzheitliches Training des Körpers. Ziel ist es den Körper zur bestmöglichsten Perfektion zu definieren, um damit Wettbewerbe zu gewinnen und/oder persönliche Ziele zu erreichen.

Muskelaufbau-/Bodybuilding Training

Dabei trainieren Bodybuilder im Vergelich zu Gewichthebern mit relativ kleinen Gewichten. Mit 10 bis 12 Wiederholungen und sehr langsamen Bewegungen, geben Sie den Muskeln die nötigen Reize um zu wachsen. Die Übungen werden dann in 3-5 Sätzen wiederholt um den Muskel vollständig auszulasten. Darauf folgen 1-2 Tage Ruhe. Meistens werden an verschiedenen Tagen auch verschiedene Muskeln trainiert und so kommt es, dass Bodybuilder 5 Tage und mehr in der Woche im Fitnessstudio trainieren gehen.

Die Definition des Körpers bestimmt über Sieg und Niederlage. Es wird eine möglichst perfekte V-Form angestrebt. Das bedeutet breite Schultern und eine dazu im Vergleich schmale Hüfte ergeben eine gute V-Form.
Das Bodybuilding Training beinhaltet nicht nur die Arbeit mit Gewichten, sondern auch viel Ausdauertraining zur Fettverbrennung und damit möglichst gut aussehende Körperpartien. Definition ist eben alles.

Desweiteren erfordert das Bodybuilding Training ein hohes Maß an Disziplin. Auch bei der Ernährung. Hier muss auf Kohlenhydrate weitestgehend verzichtet werden und Eiweiß bzw. Proteine sind essentiell für den richtigen Muskelaufbau.

Den Bodybuilder interessiert also nicht die Maximalkraft, (wie viel er also mit einem Mal heben kann) sondern wie er seinen Körper am besten präsentieren kann. Dafür braucht ein Bodybuilder sehr viel Disziplin, Selbstvertrauen und Ausdauer.

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen